CHIA BAGELS

Das Osterwochenende war ein reiner Familienmarathon. Man fährt von der einen Verwandtschaft zur anderen und jedesmal aufs Neue gibt es Osterjaus’n. Am Abend fällt man müde ins Bett, und obwohl man den Tag sehr genossen hat und sich sehr gefreut hat alle mal wiederzusehen, ist man doch auch froh wenn man dann wieder seine Ruhe hat. Aus diesem Grund, hab ich Sonntag Abend meine Sachen gepackt und den Ostermontag ganz in Ruhe in Wien verbracht. Gute Musik und dem Lieblingshobby nachgehen: Backen. Backen beruhigt und gleicht aus. Zumindest bei mir. Eine meiner liebsten Freundinnen hat mich gebeten, doch mal mein Bagelrezept vorzustellen, dass ich vor wenigen Jahren von einer meiner anderen liebsten Freundin bekommen habe. Wie ihr das von mir bestimmt schon gewöhnt seid, ändere ich natürlich jedes Rezept etwas ab. Die Bagels kann man am Ende mit allem Möglichen bestreuen: Sesam, Mohn, Nüssen, Haferflocken oder auch Kräuter. Der Fantasie sind hier wieder mal keine Grenzen gesetzt – ich hab die Bagels dieses Mal in Chiasamen getunkt.

Bagelteig

Das Rezept für 8 Bagels

  • 500 g Mehl
  • 1 Pkg. Trockenhefe
  • 1 TL Salz (wers pikant mag, nimmt Kräutersalz)
  • 1 TL Zucker
  • 1 Schuss Olivenöl
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • Pfeffer
  • Chiasamen zum Eintunken
  • 1 l kochendes Wasser
  • 2 TL brauner Zucker

![Germteig](

  1. Das Mehl mit der Trockenhefe, Zucker und Salz vermischen.
  2. Mit dem Olivenöl und dem warmen Wasser zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  3. Eine gute Stunde gehen lassen.
  4. Den Teig in 8 Kugeln teilen.
  5. In jede Kugel Teig mit einem Kochlöffel ein ca. 5cm großes Loch machen.
  6. Die Bagels auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und nochmals 10 Minuten gehen lassen.
  7. Den Liter Wasser zum Kochen bringen und zuckern.
  8. Wenn das Wasser kocht, einen Bagel nach dem anderen für eine Minute ins heiße Wasser geben. Nach 30 Sekunden den Bagel im Wasser wenden, damit beide Seiten kurz blanchiert werden.
  9. Mit einer Schaumkehle aus dem Wasser nehmen, pfeffern und mit einer Seite in die Chiasamen legen oder den Bagel mit Chiasamen bestreuen.
  10. Für ca. 20-25 Minuten bei 180 °C backen.

Bagels_roh

Ich weiß, meine Bagels sind unförmig und verbeult und noch dazu unterschiedlicher Größe. But who cares?

Baked Bagels

Bagels

Kommentare

comments